Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neue Abteilung Bundeskartellamt baut Kartellverfolgung aus

Bereits seit Jahren wird die Verfolgung von Kartellen deutlich intensiviert. Nun will das Bundeskartellamt die Kartellverfolgung weiter stärken und baut eine dritte spezialisierte Abteilung auf.
14.07.2011 - 17:54 Uhr Kommentieren
Das Bundeskartellamt will die Kartellverfolgung weiter ausbauen. Quelle: dapd

Das Bundeskartellamt will die Kartellverfolgung weiter ausbauen.

(Foto: dapd)

Bonn Das Bundeskartellamt baut die Kartellverfolgung aus. Dazu wird jetzt eine dritte spezialisierte Abteilung eingerichtet. Neben der 11. und 12. Beschlussabteilung werde sich künftig auch die 10. Beschlussabteilung ausschließlich der Kartellverfolgung widmen, teilte die Behörde am Donnerstag in Bonn mit. Illegale Kartellabsprachen schädigten die Volkswirtschaft und die Verbraucher in hohem Maße, wurde Kartellamtspräsident Andreas Mundt in der Mitteilung zitiert. Bereits seit Jahren sei die Verfolgung von Kartellen deutlich intensiviert worden. Die Erfolge seien an den steigenden Fallzahlen ablesbar.

Ein Blick in die Statistik macht den Trend deutlich: Von 1994 bis 1997 wurden sieben Kartellverfahren eingeleitet. Allein im vergangenen Jahr hat das Bundeskartellamt 13 Durchsuchungsaktionen bei 109 Unternehmen vorgenommen. 2011 war die Aufnahme der Ermittlungen bei Herstellern von Bahnschienen eine von bislang sieben Durchsuchungsaktionen.

Zu den steigenden Fallzahlen trägt auch die Bonusregelung bei. Dieses Kronzeugenprogramm wurde 2000 eingeführt und 2006 grundlegend überarbeitet. Kartellbeteiligten, die sich der Behörde offenbaren und so zur Aufdeckung von Kartellen beitragen, wird unter bestimmten Voraussetzungen die Geldbuße erlassen oder reduziert. Im vergangenen Jahr erreichten die Behörde 54 Bonusanträge in 25 verschiedenen Verfahren.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Neue Abteilung: Bundeskartellamt baut Kartellverfolgung aus"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%