Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Nutzfahrzeuge Scheuer schlägt Abwrackprämie für Lastwagen vor

Der Bundesverkehrsminister will die Hersteller von Nutzfahrzeugen fördern. Deshalb kündigt er an, sich für eine Abwrackprämie starkzumachen.
03.11.2020 - 16:32 Uhr Kommentieren
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer plant eine Förderung für Nutzfahrzeughersteller. Quelle: dpa
Andreas Scheuer

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer plant eine Förderung für Nutzfahrzeughersteller.

(Foto: dpa)

Berlin Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat sich in der Coronakrise für eine Abwrackprämie für alte Lkw ausgesprochen. „Wir werden versuchen, da nochmal ein Austauschprogramm zu positionieren“, sagte er am Dienstag mit Blick auf die Nutzfahrzeug-Konferenz unter seiner Leitung in der nächsten Woche.

Es gebe zwar Förderprogramme für Lkw mit klimafreundlicherem Antrieb. Davon gebe es aber zu wenige auf dem Markt. Damit aber Lkw- und Bus-Werke nicht stillgelegt würden, müsse man die Produktion wieder anstoßen. „Das geht nur damit, dass wir an dieser Stelle mit Förderung reingehen.“ Er werde das in die Haushaltsverhandlungen einbringen.

Mehr: Institut der deutschen Wirtschaft analysiert Autobranche – und ist schonungslos.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Nutzfahrzeuge: Scheuer schlägt Abwrackprämie für Lastwagen vor"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%