Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Parteivorsitz Kipping kokettiert mit Rückzug von der Linken-Spitze

Katja Kipping zieht einen Rückzug als Parteivorsitzende der Linken in Betracht. Sie steht seit 2012 gemeinsam mit Bernd Riexinger an der Spitze.
Kommentieren
„Ich finde ein Leben abseits der Führungsämter einfach sehr verführerisch“, so Kipping. Quelle: dpa
Katja Kipping

„Ich finde ein Leben abseits der Führungsämter einfach sehr verführerisch“, so Kipping.

(Foto: dpa)

Berlin, Hamburg Die Parteivorsitzende der Linken, Katja Kipping, erwägt einen Rückzug von ihrem Spitzenposten. „Ich finde ein Leben abseits der Führungsämter einfach sehr verführerisch“, sagte sie der Wochenzeitung „Die Zeit“. Im Falle einer Neuwahl in den kommenden Monaten sehe sie für sich drei denkbare Szenarien: Eine Kandidatur als Spitzenkandidatin, eine erneute Kandidatur als Parteichefin – „oder ich ziehe mich aus der ersten Reihe zurück und agiere in der Linken als Freigeist und Fachpolitikerin“.

Kipping steht seit 2012 gemeinsam mit Bernd Riexinger an der Parteispitze. Sahra Wagenknecht, die als innerparteiliche Rivalin von Kipping gilt, hatte im März dieses Jahres angekündigt, künftig nicht mehr als Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag zur Verfügung zu stehen.

Mehr: Bis zu zwei Sabbatjahre sollen Arbeitnehmer im Berufsleben einnehmen können, fordert Linken-Chefin Kipping. In einer beschleunigten Arbeitswelt sei das nötig.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Parteivorsitz: Kipping kokettiert mit Rückzug von der Linken-Spitze"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote