Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Pauschbetrag Milliardenschwere Steuererleichterung für Behinderte geplant

Die Bundesregierung plant den steuerlichen Pauschbetrag für Behinderte zu verdoppeln. Dieser sei „seit über 40 Jahren nicht mehr erhöht worden“, sagt der Behindertenbeauftragte.
05.07.2020 - 01:58 Uhr Kommentieren
Die Steuererleichterung kostet knapp eine Milliarde Euro jedes Jahr. Quelle: dpa
Mensch mit Sehbehinderung

Die Steuererleichterung kostet knapp eine Milliarde Euro jedes Jahr.

(Foto: dpa)

Berlin Für behinderte Menschen ist eine milliardenschwere Steuererleichterung geplant. „Die Bundesregierung wird den steuerlichen Pauschbetrag für Behinderte verdoppeln“, sagte Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) der „Bild am Sonntag“.

Der Betrag, der jährlich ohne Einzelnachweise bei der Steuer angerechnet wird, steigt nach Angaben der Zeitung von 3700 auf 7400 Euro. Kosten: knapp eine Milliarde Euro pro Jahr.

Das Kabinett soll das noch im Sommer beschließen, der Bundestag dann noch in diesem Jahr. Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Jürgen Dusel, sagte der Zeitung, dass der Pauschbetrag „seit über 40 Jahren nicht mehr erhöht worden“ sei.

Mehr: Händler hadern mit der Steuersenkung

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Pauschbetrag: Milliardenschwere Steuererleichterung für Behinderte geplant"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%