Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Personalien Staatssekretär Pfaffenbach wechselt zum BDI

Einen besseren Draht zur Bundesregierung kann der Bundesverband der Deutschen Industrie wohl kaum legen: Bernd Pfaffenbach, bisher Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, soll neuer Hauptgeschäftsführer des BDI werden.
Bernd Pfaffenbach (links) auf einem Archivbild mit dem früheren Wirtschaftsminister und jetzigen RAG-Chef Werner Müller. Foto: dpa

Bernd Pfaffenbach (links) auf einem Archivbild mit dem früheren Wirtschaftsminister und jetzigen RAG-Chef Werner Müller. Foto: dpa

HB BERLIN. Wie die Wirtschaftswoche berichtet, soll die Personalie Ende dieser Woche bei einer Klausurtagung der BDI-Vizepräsididenten auf Schloss Landsberg bei Essen entschieden werden. Dort stehe die Nachfolge von Ludolf von Wartenberg auf der Tagesordnung, der im September 65 Jahre alt wird und deswegen ausscheidet.

Der beamtete Staatssekretär Pfaffenbach, der vorigen Sonntag 60 Jahre alt wurde, gilt als außerordentlich kompetent und als bestens vernetzt in der Bundesregierung wie in den beiden Regierungsparteien. Als Sherpa zur Vorbereitung der G-8-Runden verfügt Pfaffenbach über große internationale Erfahrung.

Der Handelsblatt Expertencall
Startseite