Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Reaktion auf Schröders Regierungserklärung Frenzel: Eine sehr mutige Rede

Ich halte die Regierungserklärung des Bundeskanzlers für eine sehr mutige Rede. Aus Sicht der deutschen Industrie begrüße ich es, dass er eine Kürzung des Arbeitslosengeldes vornehmen und auch den Kündigungsschutz reformieren will, um diesen für Arbeitnehmer und Unternehmer besser handhabbar zu machen.
  • Michael Frenzel (Vorsitzender des Vorstandes der Tui)
Michael Frenzel

Michael Frenzel

Wenn dadurch neue Arbeitsplätze geschaffen und bestehende gesichert werden, nutzt das auch uns als Tourismusindustrie. Ich meine jedoch, die vom Kanzler angekündigten Maßnahmen können nur die ersten Schritte auf dem richtigen Wege sein. Die großen Strukturprobleme, z.B. im Bereich Rente und Gesundheit, müssen ebenso energisch angepackt werden. Ich unterstütze dabei die Aufforderung des Kanzlers an die Wirtschaft, Verantwortung für das Gemeinwesen zu übernehmen. Ich werde mich in meiner Funktion als Mitglied des Präsidiums des Bundesverbandes der Deutschen Industrie für die Gesprächs- und Kompromissbereitschaft der deutschen Wirtschaft einsetzen.

Startseite
Serviceangebote