Robert Habeck

Der Grünen-Parteichef setzt sich für das Grundeinkommen ein.

(Foto: Imke Lass/laif)

Robert Habeck Grünen-Chef ist der neue Angstgegner der Wirtschaft

Der neue Grünen-Parteichef redet von schamlosem Reichtum und geißelt den postmodernen Kapitalismus. Die Industrie ist aufgeschreckt.

BerlinManchmal nimmt er sich Freiheiten. Kleine Momente, in denen sich der Mann, der vielen in seiner Partei als Heilsbringer gilt, vom Politikgeschäft zurückzieht. Dann lässt er das Handy im Auto liegen und ist einen Abend nicht erreichbar, so hat es Robert Habeck, neuer Parteichef der Grünen und Noch-Vizeregierungschef in Schleswig-Holstein, selbst einmal beschrieben. „Dann gewinnt man Abstand zu seinem Tun und – wenn es gut läuft – Kraft, darüber nachzudenken.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Robert Habeck - Grünen-Chef ist der neue Angstgegner der Wirtschaft

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%