Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rolf Mützenich Der Interims-Vorsitzende der SPD will weitermachen

Aus der zweiten Reihe nach ganz vorn: Rolf Mützenich will die SPD-Bundestagsfraktion dauerhaft anführen. Grund seien die vielen positiven Rückmeldungen.
Kommentieren
Der Kölner Politiker ist gestärkt durch viele positive Rückmeldungen aus der Fraktion. Quelle: dpa
Rolf Mützenich

Der Kölner Politiker ist gestärkt durch viele positive Rückmeldungen aus der Fraktion.

(Foto: dpa)

Berlin In den Sommerferien wollte sich Rolf Mützenich entscheiden. Am Freitag nun hat der Interims-Vorsitzende seinen Entschluss mitgeteilt: Mützenich will dauerhaft die SPD-Bundestagsfraktion anführen.

„Viele positive Rückmeldungen von Euch und viele Ermunterungen, mich der Wahl zu stellen, haben mich in meinem Entschluss gestärkt“, schrieb Mützenich in seinem Brief an die Fraktion.

Mützenichs Wahl im September gilt als Selbstläufer. Schon in den vergangenen Wochen hatten sich immer mehr Fraktionsmitglieder dafür ausgesprochen, der 60-Jährige solle dauerhaft die Fraktion führen. Mützenich hatte das Amt nur übergangsweise übernommen, da er nach dem Rücktritt von Andrea Nahles der dienstälteste Vizefraktionschef war.

Doch Mützenichs zurückhaltender Stil kommt an. Den Rheinländer hat es nie in die erste Reihe gedrängt. Auch versucht er, viele Kollegen einzubinden.

Aber es gibt auch so manchen Zweifel: Wie trittsicher ist der Außenpolitiker Mützenich in der Innenpolitik? Und kann er den politischen Gegner auch scharf angreifen? Das wird Mützenich nun unter Beweis stellen müssen.

Mehr: Warum Unternehmer immer wieder nach politischen Ämtern streben. Ein Report.

Startseite

0 Kommentare zu "Rolf Mützenich: Der Interims-Vorsitzende der SPD will weitermachen "

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote