Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schummel-Diagnosen Krankenrepublik Deutschland

Es gibt immer mehr Dicke und Depressive in Deutschland – zumindest auf dem Papier. Eine Ursache sind Fehlanreize im Finanzausgleich der Kassen und Diagnosen, die für Ärzte besonders lukrativ sind.
Bei Versicherten der AOK wurde besonders oft eine „schwere“ Depression festgestellt. Quelle: dpa
Krankheitsschub nur auf dem Papier?

Bei Versicherten der AOK wurde besonders oft eine „schwere“ Depression festgestellt.

(Foto: dpa)

BerlinIst Deutschland bald ein Land voller Fettleibiger und Dementer – geplagt von chronischen Schmerzen und schweren depressiven Schüben? Ein Blick in die Statistik legt diesen Schluss nahe. Denn sie zeigt eine erstaunliche Dynamik bei der Zahl entsprechender Erkrankungen in den vergangenen Jahren, zumindest laut den ärztlichen Diagnosen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Schummel-Diagnosen - Krankenrepublik Deutschland

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%