Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
SPD-Politiker Sebastian Edathy beschimpft einen Kommentator auf Facebook. Der Grund: Ihm werden Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. Edathy reagiert pampig und schreibt: „Sie können mich mal.“

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Wenn man etwas ironisch kommentiert, dann muss man keine Rechte an dem Foto haben. Das ist das Gleiche, wie ein TV-Einspieler in dem ein Moderator (Raab, Welke usw.) diesen verwurstet. Das Urheberrecht wird in keinem Land der Welt so absurd eingefordert, wie in Deutschland. Man sollte ein paar Abmahnanwälten die berufsgenehmigung entziehen, damit das aufhört. Aber nicht dass jemand denkt ich setze mich für diesen SPD-Mann ein. Politiker sind für mich alle Abschaum.

  • HEULSUSE!!!


    Von den Plagiatoren von der FDP sagt auch keiner vroniplag sei politisch motiviert!!

  • Edathy, ein typischer Vertreter der "dritten SPD-Generation", ein Wadenbeißer, Polemiker,Egozentriker und von sich und seiner Bedeutung eingenommen wie ein Pavian auf Brautschau.

  • Der Typ steht stellvertretend für den Intellekt und das Taktgefühl der Mehrzahl deutscher Politiker: arrogant, überheblich - einfach widerlich.

  • ... und bisher noch nichts richtiges gearbeitet.

  • Sorry - das Naheliegendste habe ich doch glatt vergessen.

  • Es ist beschämend, dass ausgerechnet ein Rechtspolitiker kein Rechtsempfinden hat.