Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Simonis wirft die Brocken hin Suche nach dem "Feigling"

Seite 2 von 7:

Kieler SPD-Spitze dankt Simonis: „Ihr Witz wird uns fehlen“

Die Kieler SPD-Spitze hat sich nach dem Rückzug von Ministerpräsidentin Simonis herzlich bei ihr bedankt. Sie seien fassungslos über den Ablauf der Abstimmung, erklärten der SPD-Fraktionsvorsitzende Lothar Hay und der Landesvorsitzende Claus Möller am Freitag. „Wir bedauern, aber respektieren Simonis' Entscheidung, für ein politisches Amt künftig nicht mehr zur Verfügung zu stehen“, betonten sie. „Ihre Wärme, ihr Witz und ihre Direktheit werden uns und den Menschen in Schleswig-Holstein fehlen.“

Seite 1234567Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote