Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sonntagsfrage FDP fällt in Umfrage unter die Fünf-Prozent-Marke

Die FDP verliert in der Wählergunst. In einer aktuellen Befragung stehen die Liberalen so schlecht da wie lange nicht. Andere Parteien können derweil zulegen.
29.05.2020 - 09:32 Uhr Kommentieren
Die Liberalen müssen laut jüngsten Umfragen um ihren Wiedereinzug in den Bundestag zittern. Quelle: Reuters
FDP-Chef Christian Lindner

Die Liberalen müssen laut jüngsten Umfragen um ihren Wiedereinzug in den Bundestag zittern.

(Foto: Reuters)

Düsseldorf In der aktuellen „Politikbarometer“-Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen fällt die FDP auf vier Prozent. Die Partei verliert zur Vorwoche einen Prozentpunkt und rutscht damit unter die Fünf-Prozent-Marke. Nach jetzigem Stand würde sie damit nicht erneut in den Bundestag einziehen.

Noch im Dezember hatten die Liberalen in der Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen bei 8 Prozent gelegen. Bei der Bundestagswahl 2017 hatte die FDP 10,7 Prozent geholt, nachdem sie vier Jahre vorher aus dem Bundestag geflogen war.

Stärkste Kraft im „Politikbarometer“ bleiben CDU und CSU mit 39 Prozent, sie legen einen Prozentpunkt zu. Die Union, die noch im März bei 26 Prozent lag, kann ihren Vorsprung auf die Konkurrenz damit ausbauen. Die Grünen verbessern sich in der neuen Umfrage leicht auf 19 Prozent. Die AfD verliert einen Punkt und rutscht auf 9 Prozent. SPD und Linke bleiben unverändert bei 15 beziehungsweise 8 Prozent.

Im Hinblick auf eine mögliche Regierungsbildung hieße das: Eine Koalition aus Union und SPD hätte zurzeit ebenso eine bequeme Mehrheit wie ein Bündnis aus CDU/CSU und Grünen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Mehr: Die Lufthansa-Beteiligung könnte eine Verstaatlichungsorgie auslösen, schreibt FDP-Fraktionsvize Michael Theurer im Gastbeitrag für das Handelsblatt.

    • rot
    Startseite
    Mehr zu: Sonntagsfrage - FDP fällt in Umfrage unter die Fünf-Prozent-Marke
    0 Kommentare zu "Sonntagsfrage: FDP fällt in Umfrage unter die Fünf-Prozent-Marke"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%