Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Sozialdemokraten in der Krise Die SPD muss über ihre Basis hinausdenken

Die SPD wird nicht mehr als Fortschrittspartei wahrgenommen. Das liegt auch an ihrer Mitgliederstruktur. Die Führung muss sich entscheiden: Will sie Partei ihrer eigenen Basis sein oder eine Volkspartei. Ein Gastbeitrag.
  • Henrik Enderlein
18.04.2016 - 15:33 Uhr
Die Mitglieder spiegeln nicht mehr die Bedürfnisse der Mitte Deutschlands wider. Quelle: dpa
Parteitag der SPD in Sachsen-Anhalt

Die Mitglieder spiegeln nicht mehr die Bedürfnisse der Mitte Deutschlands wider.

(Foto: dpa)

Berlin Welche deutsche Partei steht heute für Fortschritt und Reformen? Aus Sicht der Parteien wohl jede einzelne. Aus Sicht der Bevölkerung keine einzige. Vor allem die SPD wird nur von wenigen als fortschrittliche Reformpartei wahrgenommen. Das ist bemerkenswert. Denn es war die SPD, die Deutschland vor gut einem Jahrzehnt fundamental verändert hat und in der Vergangenheit immer für Fortschritt stand. Nicht nur das: Wer die heute in Deutschland dringend notwendigen Strukturveränderungen betrachtet, der sieht, dass die Themen eigentlich sozialdemokratische Themen sein müssten und die SPD gut daran täte, die in ihrem Kern ja bereits angelegte Identität als reformorientierte Fortschrittspartei weiter auszubauen und sich noch selbstbewusster dazu zu bekennen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Sozialdemokraten in der Krise - Die SPD muss über ihre Basis hinausdenken
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%