Sozialdemokraten Martin Schulz statt Sigmar Gabriel?

In der SPD fragt man sich, wer 2017 gegen die Bundeskanzlerin antreten soll. SPD-Arbeitsministerin Andrea Nahles könnte angeblich erst 2021 zur Kanzlerkandidatin gekürt werden. Auch im Gerüchterennen: Martin Schulz.
SPD-Politiker Martin Schulz (l.), Sigmar Gabriel. Quelle: dpa
Gutes Verhältnis

SPD-Politiker Martin Schulz (l.), Sigmar Gabriel.

(Foto: dpa)

Berlin, BrüsselSo viel Einigkeit ihrer Flügel demonstriert die SPD selten. „Grober Unfug“ und „schlecht ausgedacht“ sei der „Bild“-Bericht, nach dem am Dienstag im Berliner Politikbetrieb alle fragten, sagt Johannes Kahrs vom rechten Seeheimer Kreis. Der linke SPD-Vize Ralf Stegner winkt ebenfalls ab: „Ich halte die Geschichte für Quatsch. Die Debatte über die K-Frage ist zweieinhalb Jahre vor der Bundestagswahl überflüssig wie ein Kropf.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Sozialdemokraten - Martin Schulz statt Sigmar Gabriel?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%