Sozialtourismus Nahles' Herz schlägt weiter links

Die Sozialministerin will die Leistungen für EU-Ausländer in Deutschland kürzen. Das geplante Gesetz stößt auf Kritik – doch Nahles konnte gar nicht anders handeln. Die SPD-Linke muss hart bleiben. Ein Kommentar.
Bislang erhalten EU-Ausländer nach sechs Monaten in Deutschland Hartz IV oder Sozialhilfe. Das will die Sozialministerin nun ändern. Quelle: dpa
Andrea Nahles

Bislang erhalten EU-Ausländer nach sechs Monaten in Deutschland Hartz IV oder Sozialhilfe. Das will die Sozialministerin nun ändern.

(Foto: dpa)

Was ist aus der einstigen SPD-Linken Andrea Nahles geworden? Überholt die Sozialministerin jetzt die CSU und die AfD rechts, wenn sie EU-Ausländern per Gesetz den Zugang zu Sozialleistungen verbauen will?

Macht sie gar den Cameron – den britischen Premier, der sein Land mit dem Ansturm aus Osteuropa überfordert sieht und als Gegenleistung für den Verbleib in der EU drastische Sozialeinschnitte für alle Fremden fordert?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Sozialtourismus - Nahles' Herz schlägt weiter links

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%