SPD-Konvent Für Gabriel geht es um alles

SPD-Chef Gabriel muss am Samstag die Partei von seinen Vorstellungen überzeugen. Die Risiken sind groß: Viele Genossen fühlen sich von ihrer Führung nicht ernst genommen. Scheitert er, bleibt nur noch der Rücktritt.
Für SPD-Chef Sigmar Gabriel geht es auf dem Parteikonvent um alles. Quelle: dpa
Angeschlagen

Für SPD-Chef Sigmar Gabriel geht es auf dem Parteikonvent um alles.

(Foto: dpa)

BerlinIm Willy-Brandt-Haus türmen sich vor dem Parteikonvent am Samstag die Anträge: rund 100 zum Thema Vorratsdatenspeicherung, 40 zum geplanten Freihandelsabkommen TTIP. In der SPD-Zentrale gibt man sich dennoch gelassen: Der Konvent werde trotz aller Änderungswünsche aus der Mitte der Partei dem Vorsitzenden Sigmar Gabriel folgen, heißt es. Doch die Unwägbarkeiten sind groß.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: SPD-Konvent - Für Gabriel geht es um alles

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%