Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

SPD-Politikerin Schwesig meldet sich nach erfolgreicher Krebs-Therapie zurück: „Ich bin wieder gesund“

Die Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern hat ihre Erkrankung überwunden. Rückblickend spricht sie vom „schwersten Kampf“ ihres Lebens.
12.05.2020 - 12:42 Uhr Kommentieren

Schwesig bedankt sich via Twitter für Unterstützung während Krebserkrankung

Schwerin Die Krebs-Therapie von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) war erfolgreich. „Ich bin wieder gesund“, sagte die ehemalige Bundesfamilienministerin am Dienstag in Schwerin. Die 45-Jährige hatte ihre Brustkrebs-Erkrankung im September 2019 öffentlich gemacht.

Sie habe die Krebs-Therapie gut überstanden. Darüber sei sie froh und dankbar, auch wenn es keine Garantie gebe und ein Restrisiko bleibe. Deshalb werde sie weiter in medizinischer Behandlung und Kontrolle bleiben.

„Es war bisher der schwerste Kampf in meinem Leben“, sagte Schwesig, die ihr Amt trotz der Erkrankung weiterführte. Die letzten Monate seien nicht spurlos an ihr vorübergegangen. In den nächsten Wochen wolle sie deshalb eine Reha wahrnehmen, um neue Kraft zu schöpfen. In einem Video, das Schwesig in ihrem Twitter-Kanal veröffentlichte, bedankte sie sich für die „großartige Unterstützung in den letzten Monaten“.

In der SPD ist die Freude groß. „Das ist die mit Abstand schönste Nachricht heute“, twitterte der Bundesvorstand. Finanzminister Olaf Scholz (SPD) sprach auf Twitter von einer „wunderbaren Nachricht in diesen schwierigen Zeiten“. Außenminister Heiko Maas twitterte: „Die schönste Nachricht seit langem.“

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Schwesig war von 2008 bis 2013 Sozialministerin in Mecklenburg-Vorpommern, ehe sie als Bundesfamilienministerin nach Berlin ging. Im Sommer 2017 kehrte sie zurück, um dem an Krebs erkrankten Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) im Amt nachzufolgen.

    • dpa
    • rot
    Startseite
    Mehr zu: SPD-Politikerin - Schwesig meldet sich nach erfolgreicher Krebs-Therapie zurück: „Ich bin wieder gesund“
    0 Kommentare zu "SPD-Politikerin: Schwesig meldet sich nach erfolgreicher Krebs-Therapie zurück: „Ich bin wieder gesund“"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%