Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
41 Millionen Menschen haben zwischen April und Juni ihren Arbeitsort in Deutschland gehabt - das sind 1,4 Prozent mehr als noch 2010. Den größten Zuwachs verzeichneten die Dienstleistungsbetriebe.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Erst einmal Liste auf den Tisch um was für Erwerbstätige es sich handelt
    400 €-Jobber, Mini-Jobber, Billigstjobber durch kriminelle Leihfirmen.
    Wie viele wirklich gute bezahlte vers.-pflichtige Jobs sind entstanden?
    Dann bekommt die Meldung erst einen Wahrheitsgehalt
    Nur so eine Seifenblase in die Welt pusten, ist unseriös und nicht stimmig, sie dient nur mal wieder der Leuteverdummung

Serviceangebote