Steuern und Umlage Strompreis hat sich fast verdoppelt

Eine Steigerung von 92 Prozent seit dem Jahr 2000 verzeichnet das Statistische Bundesamt beim Strompreis. Schuld sind vor allem höhere Steuern und Umlagen. Private Haushalte sind am stärksten betroffen.
4 Kommentare
Seit dem Jahr 2000 ist der Strompreis um 92 Prozent gestiegen. Quelle: dpa

Seit dem Jahr 2000 ist der Strompreis um 92 Prozent gestiegen.

(Foto: dpa)

WiesbadenPrivate Haushalte haben seit dem Jahr 2000 nahezu eine Verdoppelung des Strompreises verkraften müssen. Der Preis sei seitdem um 92 Prozent gestiegen, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Mitteilung des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden.

Die Kosten für Stromerzeuger seien in dem Zeitraum dagegen nur um 35 Prozent gestiegen. Preistreiber waren vor allem höhere Steuern und Umlagen.

Diese trafen auch andere Kundenkreise, die aber stärker von den seit 2008 wieder gesunkenen Erzeugerpreisen profitieren konnten. So zahlten industrielle Großabnehmer und kleine Gewerbebetriebe im August dieses Jahres zwischen 76 und 79 Prozent höhere Preise als im Januar 2000.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

4 Kommentare zu "Steuern und Umlage: Strompreis hat sich fast verdoppelt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Luxusgut Strom
    -----------
    Private Haushalte haben seit dem Jahr 2000 nahezu eine Verdoppelung des Strompreises verkraften müssen. Der Preis sei seitdem um 92 Prozent gestiegen, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Mitteilung des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden.

    Das ist doch normal! Stromsteuer, Ökosteuer, EEG-Zwangsabgabe, Hermes-Versicherung für Offshore Windmühlen, etc. treiben den Strompreis rauf.
    Und so wird es auch weitergehen!
    Bald brauchen wir wieder Kerzen und die Küche bleibt kalt.

  • Nicht genug Preiserhöhung, nicht genug Inflation sagen Lagarde und Draghi!

    Kann man sich noch aufmüpfigem Volk entgegenstellen, wenn sie erklären würde: "Es ist genug! Wir sind das Volk!"

    Der Zenit scheint überschritten zu sein. Von den Politikern kann man sich nur noch distanzieren.

  • Und uns Bürger wollen die Politiker verkaufen, dass eine Verdoppelung einer 2 %igen Preissteigerung entspricht.

  • Das interessiert doch unsre Politiker nicht. Ihnen tut da ja nicht weh.
    Wir haben doch seit 10 Jahren nur noch Politik gegen die Bürger

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%