Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Streitgespräch zwischen Flüchtlingen und Politikern Sehnsucht nach Normalität

Politiker reden über Flüchtlinge – Flüchtlinge über Politiker. Das Handelsblatt bat beide Seiten zum Dialog: Kosovos Europa-Minister Bekim Ҫollaku diskutiert mit dem Bürger Gronit Azemi, der dem Land den Rücken kehrte.
24.09.2015 - 20:00 Uhr
Viele Kosovaren sehen keine Perspektive in ihrem Heimatland. Quelle: Arben Llapashtica  Für Handelsblatt
Kinder in den einsamen Straßen von Priština

Viele Kosovaren sehen keine Perspektive in ihrem Heimatland.

(Foto: Arben Llapashtica Für Handelsblatt)

Düsseldorf Der bleierne Himmel über der Hauptstadt Pristina ist wie eine Metapher für das Gefühl von jungen Kosovaren. Sie haben den Glauben an eine Zukunft in dem bitterarmen Balkan-Land verloren. Aus keinem anderen Land in Europa kommen mehr Asylbewerber nach Deutschland wie aus dem Kosovo und dem Nachbarland Albanien.

Das Regierungsgebäude steht im Herzen der Hauptstadt Pristina. Dort im neunten Stock trifft Bekim Çollaku, Minister für Europäische Integration, auf den ehemaligen Flüchtling Gronit Azemi, der im Sehnsuchtsland Deutschland sein Glück suchte, es am Ende aber doch nicht fand. Die Räume des Ministers sind funktional eingerichtet. Wohin die Reise für den Kosovo gehen soll, ist völlig klar. In einer Ecke steht neben der kosovarischen gleich die Flagge der Europäischen Union. Die Herren nehmen in schweren Ledersesseln Platz. Sie sprechen über bittere Erfahrungen, enttäuschte Erwartungen und politischen Ehrgeiz – moderiert von Südosteuropa-Korrespondent Hans-Peter Siebenhaar.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Streitgespräch zwischen Flüchtlingen und Politikern - Sehnsucht nach Normalität
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%