Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Studium Bafög soll deutlich erhöht werden

Die Studenten wird es freuen: Die große Koalition will das Bafög nach Angaben von SPD-Fraktionschef Peter Struck um zehn Prozent erhöhen.

HB BERLIN. Angestrebt würde eine Anhebung um zehn Prozent und „nicht um fünf Prozent, wie dies Bildungsministerin Annette Schavan gefordert hat“, sagte Struck der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“. Die CDU-Politikern hatte eine Fünf-Prozent-Erhöhung in Aussicht gestellt, aber hinzugefügt, sie hoffe, in den parlamentarischen Beratungen im Herbst werde „noch ein bisschen draufgelegt“.

Der Bafög-Satz war zuletzt 2001 angehoben worden. Über das Thema wird der Koalitionsausschuss Ende August beraten.

Startseite
Serviceangebote