Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Gegen die beiden Terrorverdächtigen, die am Donnerstag in Berlin festgenommen wurden, wurde nun Haftbefehl erlassen. Beide stammen nach Angaben der Staatsanwaltschaft aus der Islamistenszene.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Es ist doch sehr interessant wenn wir alles die „Deutsche Staatsbürgerschaft“ verleihen und eine „Dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung“.

    Ich denke es wird Zeit die Gesetze zu ändern.

  • .
    Selbst als nicht Deutscher komme ich nicht ohne weiteres weg.
    Sie behaupten, ich müßte zwei Jahre ohne selbstständige oder unselbstständig Beschäftigung sein, damit ich meine Rentenbeiträge ausgezahlt bekomme um endlich weg kann.
    Ich frage mich wie ich das machen soll ?
    Ausresien, Aufenthalt löschen lassen und dann über ein Visum, was ich nur vielleicht bekommen werde, in 2 jahren hier meine Rentenbeiträge wieder abholen ?

    Ich gehe einen anderen Weg,
    sie nötigen mich Arbeitslos zu werden und zwei Jahre dies auch zu bleiben. Ihr habt so einen bescheuerten Staat, das könnt ihr euch garnicht vorstellen.

    Ich werde arbeitslos, 2 jahre, und solange werdet ihr Leistungen erbringen müssen. Ihr wollt es so, ihr kriegt es so. Schließlich habe ich auch ohne gefragt zu werden meine Arbeitslosenversicherung zahlen müssen.
    Euren Karren werde ich nicht mehr ziehen.
    .