Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Umfrage Grüne und Linke verlieren in der Wählergunst

Die Grünen können das gute Ergebnis bei der NRW-Kommunalwahl nicht auf den Bund übertragen und verliert einen Prozentpunkt. Die Union dagegen legt leicht zu.
15.09.2020 - 00:38 Uhr Kommentieren
Die Grünen kommen laut der INSA-Umfrage auf 17 Prozent. Quelle: dpa
Grünen-Chefin Annalena Baerbock

Die Grünen kommen laut der INSA-Umfrage auf 17 Prozent.

(Foto: dpa)

Berlin Union, AfD und FDP gewinnen einer Umfrage zufolge in der Wählergunst. Im aktuellen INSA-Meinungstrend für „Bild“ (Dienstagausgabe) legen CDU/CSU (35,5 Prozent), AfD (11,5 Prozent) und FDP (sieben Prozent) jeweils einen halben Punkt hinzu. Die Linke (7,5 Prozent) verliert dagegen einen halben Punkt,

Bündnis 90/Die Grünen (17 Prozent) müssen einen Punkt abgeben. Die SPD (16 Prozent) hält ihren Wert aus der Vorwoche. Auch die sonstigen Parteien kommen zusammen erneut auf 5,5 Prozent.

Wäre jetzt Bundestagswahl, reichte es sowohl für eine Große Koalition aus CDU/CSU und SPD, die zusammen auf 51,5 Prozent kommt, als auch für ein Bündnis aus Union und Grünen, das zusammen 52,5 Prozent erreicht.

Mehr: Schock für SPD – CDU und Grüne im Aufwind: Die wichtigsten Ergebnisse der NRW-Kommunalwahl im Überblick

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • rtr
    Startseite
    0 Kommentare zu "Umfrage: Grüne und Linke verlieren in der Wählergunst"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%