Umfrage SPD und Grüne legen im „Politbarometer“ zu

Für die Bundestagswahl deutet sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen an: Das ZDF-„Politbarometer“ hat ermittelt, dass Union und FDP derzeit keine eigene Mehrheit haben. SPD und Grüne gewinnen jeweils einen Punkt dazu.
21 Kommentare
Klatsche für Sigmar Gabriel: Erstmals im Politbarometer wird ein SPD-Vorsitzender von den Befragten nicht mehr zu den zehn wichtigsten Politikern gerechnet. Quelle: dpa

Klatsche für Sigmar Gabriel: Erstmals im Politbarometer wird ein SPD-Vorsitzender von den Befragten nicht mehr zu den zehn wichtigsten Politikern gerechnet.

(Foto: dpa)

BerlinSPD und Grüne können einer neuen Umfrage zufolge etwas zulegen. Anders als der „ARD-Deutschlandtrend“ ermittelte das am Freitag veröffentlichte ZDF-„Politbarometer“, dass Union und FDP daher derzeit keine eigene Mehrheit mehr haben. Da SPD (27 Prozent) und Grüne (14 Prozent) jeweils einen Punkt dazugewinnen und die Linke wie bisher bei 7 Prozent liegt, kommt das Oppositionslager auf 48 Prozent.

Die Union verliert einen Punkt auf 40 Prozent, die FDP bleibt konstant bei fünf Prozent. Somit kommt Schwarz-Gelb auf 45 Prozent. Der „Deutschlandtrend“ ermittelte hingegen für Union und FDP in dieser Woche 47 Prozent – für SPD, Grüne und Linke 46 Prozent.

Damit deutet sich für die Bundestagswahl am 22. September ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen an. Wenn es für Schwarz-Gelb oder Rot-Grün nicht reicht, plädieren 58 Prozent der für das ZDF-„Politbarometer“ Befragten für eine große Koalition, 30 Prozent sind für Schwarz-Grün. Rot-Rot-Grün ist die am wenigsten von den Bürgern gewollte Variante, ermittelte die Umfrage. Allerdings hat die SPD-Spitze ein Bündnis mit der Linken ohnehin ausgeschlossen.

Im theoretischen Falle einer Direktwahl kann SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück im Vergleich zum Juli den Abstand zu Kanzlerin Angela Merkel (CDU) etwas verkürzen – liegt aber nach wie vor weit hinter ihr. Steinbrück kommt nun auf 31 Prozent (plus 2), Merkel liegt bei 60 Prozent (minus zwei). Eine Klatsche gibt es hingegen für Sigmar Gabriel: Erstmals im Politbarometer wird ein SPD-Vorsitzender von den Befragten nicht mehr zu den zehn wichtigsten Politikern gerechnet.

  • dpa
Startseite

Mehr zu: Umfrage - SPD und Grüne legen im „Politbarometer“ zu

21 Kommentare zu "Umfrage: SPD und Grüne legen im „Politbarometer“ zu"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • UMFRAGE
    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/umfragen/id_63395934/forsa-umfrage-beide-politischen-lager-ohne-mehrheit.html

    Wen würden Sie wählen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre?
    Es haben 23658 Besucher abgestimmt

    CDU/CSU
    19.6% (4645 Stimmen)
    SPD
    9.9% (2353 Stimmen)
    Die Grünen
    3.1% (741 Stimmen)
    FDP
    2.4% (578 Stimmen)
    Piratenpartei
    1.6% (337 Stimmen)
    AfD
    52.2% (12350 Stimmen)
    Die Linke
    3.5% (837 Stimmen)
    Keine Partei
    3.2% (749 Stimmen)
    Andere Parteien
    4.5% (1068 Stimmen)

    * Diese Nutzerumfrage ist nicht repräsentativ für die Gesamtbevölkerung. Online-Umfragen sind einem hohen technischen Missbrauchsrisiko ausgesetzt, die Ergebnisse dieser Umfrage könnten eventuell von Dritten manipuliert worden sein.



    Bei einer "Sonntagsfrage" gewinnt die AfD Platz eins mit 35 Prozent

    An einer "Sonntagsfrage" zum Wahlverhalten für den nächsten deutschen Bundestag beteiligten sich 2.129 Leser der Baden-Württembergischen online-Plattform "KA-News". Die Abstimmmöglichkeit war ab dem 6.7.2013 für zwei Tage geöffnet.

    Die Teilnehmer katapultierten die neue Partei "Alternative für Deutschland" (AfD) auf den ersten Platz mit 35,98 Prozent.

    Bei der Sonntagsfrage im Juni hatten die Leser noch die SPD auf Platz eins gesetzt - gefolgt von der erstmals zur Wahl stehenden AfD.

    http://www.shortnews.de/id/1037643/bei-einer-sonntagsfrage-gewinnt-die-afd-platz-eins-mit-35-prozent

  • .................................
    EILMELDUNG--EILMELDUNG
    .................................
    ..
    die SPD hat einen neuen masterplan..!!
    ..
    wie gewinnt man eine bundestagswahl.!!
    ..
    ..
    nahles und oppermann machen einen bil-
    dungsurlaub und suchen die letzten spd-
    genossen, um sie unter naturschutz zu
    stellen..

  • "Grüne legen im „Politbarometer“ zu" ????

    Und das, obwohl ganz Deutschland inzwischen deren Pädophilen-Skandale diskutiert ??? :

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article118234356/Der-alltaegliche-Missbrauch-in-einer-gruenen-Kommune.html

    Ja, die manipulative "Umfrage"-Propaganda läuft auf vollen Touren ... mitten hinein in die Unglaubwürdigkeit.

  • Agenda 2013: Bringen Sie gefälligst 7€ pro Stunde mit um Ihren Sklaventreiber bei Laune zu halten?
    Arbeiter in den Rücken stechen für Wiederholtrottel?
    Ökodorf auf Abraumhalde? Vielleicht Fair Trade für 10€ als Zeitarbeiter?
    Ein Naturschutzgebiet im Hamburger Hafengebiet, mit der größten Industriedichte der Welt!
    Sie glauben es nicht?
    Wählen Sie - wie beim Letzten Mal, das Letzte Hinterrücks.

  • wann endlich werden SPD und Grüne die schweigsame Haltung der Kanzlerin im Ausspähskandal der Amerikaner mit deutlichen Aktionen bekämpfen... es kann doch nicht wahr sein, dass sie alles aussitzen kann..

  • Oh weh, Stichwort AfD und schon wacht das ganze AfD Pöbelpack auf. Der Mob ist wieder unterwegs. Gut, dann will ich euch mal alleine lassen. Ihr seid mir einfach zu blöde, ja, ich weiß es ja, das zeichnet einen AfD-Fanatiker eben aus.

  • @ Pseudo_Wechsel2013

    Es freut mich unsäglich, dass du ganz offensichtlich als nichtsnutziges Furunkel am Arsch der Gesellschaft dahin vegitierst. Und das gute an der Sache ist, solche Versager wie du werden nie aus dem Drech herauskommen; dafür ist aber wissenschaftlich erwiesen, dass solche, von Neid und Mißgunst zerfressenen Typen frühzeitig das zeitliche segnen. Und das ist auch gut so. Warum sollen wir solches Pack mit unseren Steuergeldern durchfüttern.
    Ach, ich hab ja in den letzten 15 Jahren gar keine Steuern bezahlt, meine Knete schlummert ja ...irgendwo... und wirft genug Zinsen zum bequemen Leben ab. LOL

  • Pseudo-Moellenkamp

    So ist das, wenn das sog. Hirn direkt mit dem Dickdarm verbunden ist. Dann kann man sich nur hinter falschen Nicknamen verstecken und anderer Foristen ins Netz stellen. Hast dir wohl eine Sammlung von Beiträgen angelegt, naja, was solls, bist halt einer dieser geisteskranken Schwuchteln die sich ein wenig Spass bereiten möchten. Aber glaube mir Vicario, es langweilt.
    gäääähhhn.

  • +++ Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte werden Sie nicht persönlich. Halten Sie sich an unsere Forenregeln: www.handelsblatt.com/netiquette +++

  • @ AfD-Wähler

    Na du Traumtänzer, keine Resonanz auf deinen Quark??!! Deine inkontinenten Schwestern und warme Brüder haben sich wohl gestern bei ihrem täglichen Shitstorm verausgabt.tztztz. Oder sind die alle im Strassenwahlkampf? Nee, sicher nicht, bei der Hitze lassen die Altenheime keinen von euch Deppen vor die Türe. LOL

Alle Kommentare lesen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%