Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Umfrage Union kommt auf 38 Prozent – SPD vor Grünen

Im aktuellen Sonntagstrend konnte die Union erneut zulegen und wäre mit 38 Prozent stärkste Kraft. Die SPD setzt sich mit 17 Prozent weiter von den Grünen ab.
10.05.2020 - 08:13 Uhr Kommentieren
Die Union hat in den Umfragen zugelegt. Quelle: dpa
Bundestag

Die Union hat in den Umfragen zugelegt.

(Foto: dpa)

Berlin Die SPD hat in einer aktuellen Umfrage wieder einen deutlichen Vorsprung vor den Grünen. Im Sonntagstrend des Meinungsforschungsinstituts Kantar für die „Bild am Sonntag“ kommen die Sozialdemokraten auf 17 Prozent (plus 2 Prozentpunkte im Vergleich zur Vorwoche), die Grünen nur noch auf 14 Prozent (minus 1).

Die Union legt einen Punkt zu und erreicht 38 Prozent. Im am Samstag veröffentlichten RTL/ntv-Trendbarometer war sie sogar auf 40 Prozent gekommen. Die AfD bleibt im Sonntagstrend bei 12 Prozent, Linke und FDP verlieren jeweils einen Punkt und kommen auf 8 Prozent (Linke) und 5 Prozent (FDP).

Mehr: Nach langer Verzögerung hat das Innenministerium einen neuen Gesetzentwurf zur IT-Sicherheit verschickt. Bis zu dessen Verabschiedung wird es aber noch dauern.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    Mehr zu: Umfrage - Union kommt auf 38 Prozent – SPD vor Grünen
    0 Kommentare zu "Umfrage: Union kommt auf 38 Prozent – SPD vor Grünen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%