Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Umfragewerte Deutsche bescheinigen neuer Regierung eher schlechten Start

Die Bundesregierung kämpft mit schwachen Umfragewerten. Sowohl die Leistung der Koalition als auch ihre Parteien werden als eher schlecht bewertet.
2 Kommentare
GroKo: Deutsche bescheinigen Regierung eher schlechten Start Quelle: dpa
Schlechter Start

Olaf Scholz, Angela Merkel und Horst Seehofer haben laut Umfrage keinen guten Start hingelegt. Sie blieben hinter den Werten der vergangenen Regierungen zurück.

(Foto: dpa)

BerlinDie Bundesregierung hat nach Einschätzung von drei Viertel der Wahlberechtigten einen eher schwachen Start hingelegt. In dem am Freitag veröffentlichten ZDF-Politbarometer bezeichneten 17 Prozent der Befragten den Anfang als positiv. 77 Prozent nannten ihn eher schlecht.

Damit wird die Startphase der großen Koalition schlechter als die der Vorgängerregierung bewertet, deren Auftakt 29 Prozent als gut und 62 Prozent als schlecht bewerteten. Auch wenn nun 50 Prozent von einer eher schlechten Zusammenarbeit der Koalitionspartner in den kommenden Jahren ausgehen, erwarten nahezu zwei Drittel (65 Prozent), dass die Koalition volle vier Jahre hält. 30 Prozent bezweifeln das.

Schlechtere Umfragewerte als im Vormonat erhalten Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer. Für 33 Prozent der Befragten hat die CDU-Vorsitzende in den vergangenen Wochen Führungsstärke gezeigt. 58 Prozent, darunter 47 Prozent der Unionsanhänger, vermissen diese. In der Liste der zehn wichtigsten Politiker büßte Merkel 0,3 Punkte gegenüber dem März ein und sackte um einen Rang auf Platz vier ab. Angeführt wird die Liste weiter von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, gefolgt von Ex-Außenminister Sigmar Gabriel auf Platz zwei und Finanzminister Olaf Scholz auf Platz drei. Neues Schlusslicht ist Innenminister Seehofer.

In der Sonntagsfrage legte die Union um einen Punkt auf 33 Prozent zu. Die SPD könnte wie im Vormonat mit 19 Prozent rechnen. Die Grünen verdrängen mit 14 Prozent (plus 2) die mit 13 Prozent unveränderte AfD von Platz drei. Die Linke büßte zwei Punkte auf neun Prozent ein, die FDP einen Zähler auf acht Prozent.

  • rtr
Startseite

Mehr zu: Umfragewerte - Deutsche bescheinigen neuer Regierung eher schlechten Start

2 Kommentare zu "Umfragewerte: Deutsche bescheinigen neuer Regierung eher schlechten Start"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Zitat aus der Bild:
    den es geht auch schlechter....

    Für Flüchtlings-Zimmer:
    CDU-Politikerin bekommt bis zu 32 550 Euro pro Monat
    Die Kölner CDU-Politikerin Andrea Horitzky (57) hat ihr „Hotel zum Bahnhof” an die Stadt vermietet – für Flüchtlinge.
    Reker kündigte weitere Aufklärung und Verbesserungen in mehreren Punkten an. „Das betrifft insbesondere die Aufnahme von bisher fehlenden Kündigungsklauseln.“ Zudem sei zu klären, ab welcher Summe es künftig eine „politische Beschlussfassung“ brauche – also der Stadtrat grünes Licht geben muss.

    In der Domstadt sind derzeit rund 2250 Geflüchtete in 18 Hotels untergebracht – für 20 bis 35 Euro pro Tag und Person.

    Aufs Jahr gerechnet sind das 25 bis 30 Millionen Euro.


    -- deshalb machen die Koebesse nun die Glaeser nicht mehr voll in der
    Dumm-Stadt !

  • DEUTSCHE bescheinigen neuer Regierung eher schlechten Start.....!
    Stimmt!

    Fragt doch mal die A U S L A E N D E R hier im Lande , was die dieser Regierung &
    letztlich uns Deutschen bescheigen!!!

    ..dieser Schock saese tief, wuerde aber die Regierung oder wenigstens Teile davon zumindest auf den Boden der Tatsachen zurueckbringen !

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%