Vassiliadis zur CO2-Abgabe „Handlungsspielräume werden immer enger“

Michael Vassiliadis, Vorsitzender der IG Bergbau, Chemie, Energie, erneuert seine Kritik an der Kohleabgabe. Im Interview erläutert er, welche Auswirkungen er befürchtet. Und was er von einer Atomstiftung hält.
Michael Vassiliadis kritisiert die Kohleabgabe. Quelle: dpa
Chef der IG Bergbau

Michael Vassiliadis kritisiert die Kohleabgabe.

(Foto: dpa)

BerlinHerr Vassiliadis, Deutschland ist seit Jahren wirtschaftlich erfolgreich. Die Arbeitslosenzahlen sinken kontinuierlich, das Wachstum fällt höher aus als in vielen anderen europäischen Ländern. Geht das immer weiter so?

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Vassiliadis zur CO2-Abgabe - „Handlungsspielräume werden immer enger“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%