Verdi Tarifverhandlungen bei der Post offenbar vor Einigung

Bei der Deutschen Post zeichnet sich ein Ende des Tarifstreits mit Verdi ab. Die Post hat der Gewerkschaft ein Angebot vorgelegt.
Kommentieren
Post: Verdi-Tarifverhandlungen offenbar vor Einigung Quelle: dpa
Deutsche Post und Verdi

Die Gewerkschaft hatte mit Warnstreiks Druck auf den Post-Vorstand gemacht.

(Foto: dpa)

DüsseldorfDie Deutsche Post und die Gewerkschaft Verdi steuern im Tarifkonflikt auf eine Einigung zu. Die Post habe zum Abschluss der vierten Verhandlungsrunde der Gewerkschaft ein Angebot vorgelegt, über das die Verdi-Tarifkommission nun entscheiden werde, teilte die Post am Mittwoch im nordrhein-westfälischen Much mit. Bis zum Zeitpunkt der Entscheidung der Tarifkommission hätten beide Seiten über die konkreten Inhalte Stillschweigen vereinbart.

Verdi hatte sechs Prozent mehr Lohn für die rund 130.000 Tarifbeschäftigten der Post verlangt und mit Warnstreiks Druck auf den Post-Vorstand gemacht. Zudem wollte die Gewerkschaft durchsetzen, dass Mitarbeiter einen Teil der künftigen Entgelterhöhung in freie Zeit umwandeln können.

Die Gewerkschaft Verdi hat bereits für den Mittwoch ihre Tarifkommission einberufen. Diese soll die Übereinkunft endgültig besiegeln. Die Verbraucher müssen damit nicht länger fürchten, dass Briefe und Pakete wegen eines Streiks bei der Post liegen bleiben.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Verdi: Tarifverhandlungen bei der Post offenbar vor Einigung"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%