Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Reichstag ohne neue Regierung

Union und SPD wollen schnell eine Koalition bilden.

(Foto: dpa)

Vorbereitung der Großen Koalition Mit Disziplin und neuem Personal

Die Fraktionschefs Kauder und Nahles wollen vertrauensvoll zusammenarbeiten. Personell hat sich die Union bereits neu aufgestellt: So soll der Thüringer Abgeordnete Christian Hirte der neue „Mr. Wirtschaft“ werden.
24.01.2018 - 17:00 Uhr

Berlin Die Koalitionsverhandlungen waren zu Ende, die Parteichefs standen schon im Atrium der CDU-Zentrale, um vor der Presse ihre Ergebnisse vorzutragen, da flüsterte am Rande der eine Fraktionsvorsitzende dem anderen ins Ohr: „Ob die wissen, dass es auf uns zwei ankommt?“

Die Parteivorsitzenden waren Angela Merkel und Franz Müntefering; die Fraktionschefs Peter Struck und Volker Kauder. Ihre Aufgabe war es, die Große Koalition von 2005 bis 2009 zusammenzuhalten. Die Anekdote über die Macht im Parlament erzählte Kauder am Mittwoch in Berlin. Die Stiftungen von CDU und SPD hatten eingeladen, um an den ehemaligen Fraktionschef der SPD zu erinnern, der unter Gerhard Schröder die Regel prägte, dass kein Gesetz den Bundestag so verlässt, wie es hineingekommen ist (das Struck’sche Gesetz), und der den Deutschen erklärte, dass ihre Freiheit auch am Hindukusch verteidigt wird. Er starb vor fünf Jahren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Vorbereitung der Großen Koalition - Mit Disziplin und neuem Personal
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%