Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wettbewerbsverzerrung Rentsch fordert Abschaffung der Ticketsteuer

Hessens Wirtschaftsminister Florian Rentsch (FDP) sieht keinen volkswirtschaftlichen Nutzen der Ticketsteuer.
25.06.2012 - 16:12 Uhr Kommentieren
Hessens Wirtschaftsminister Florian Rentsch will die Ticketsteuer abschaffen. Quelle: dpa

Hessens Wirtschaftsminister Florian Rentsch will die Ticketsteuer abschaffen.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Hessens Wirtschaftsminister Florian Rentsch (FDP) hat sich für die Abschaffung der Ticketsteuer ausgesprochen: „Der volkswirtschaftliche Nutzen der Ticketsteuer war nie gegeben. Stattdessen schadet sie, vor allem, weil sie wettbewerbsverzerrend ist“, sagte Rentsch dem Handelsblatt.

Das Gutachten des Bundesfinanzministeriums bestätigte die negative Prognose. „Jetzt müssen aus gut klingenden Ankündigungen Handlungen werden, und die Ticketsteuer muss endlich abgeschafft werden“, sagte der FDP-Politiker.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Startseite
    0 Kommentare zu "Wettbewerbsverzerrung: Rentsch fordert Abschaffung der Ticketsteuer"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%