Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wirtschaftsweisen-Chef Christoph M. Schmidt „Ein Ausbau der Digitalnetze reicht nicht“

Der Chef der Wirtschaftsweisen hätte sich weniger neue Ausgaben und mehr Steuersenkungen von der Großen Koalition gewünscht. Ein Gespräch.
Er ist Chef des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung und Vorsitzender der fünf Wirtschaftsweisen. Quelle: picture alliance/dpa
Christoph Schmidt

Er ist Chef des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung und Vorsitzender der fünf Wirtschaftsweisen.

(Foto: picture alliance/dpa)

Christoph M. Schmidt ist Vorsitzender des Wirtschafts-Sachverständigenrats. Der Ökonom findet, dass Deutschland auf Trumps Unternehmensteuerreform reagieren muss.

Herr Schmidt, was gefällt Ihnen am neuen Koalitionsvertrag?
Ich finde es positiv, dass es ein Einwanderungsgesetz geben soll, mit dem qualifizierte Zuwanderer angeworben werden. Das hatten wir als Sachverständigenrat im aktuellen Jahresgutachten ebenfalls angeregt. Auch die Absenkung des Beitrags zur Arbeitslosenversicherung ist richtig in einer Zeit, in der wir uns der Vollbeschäftigung nähern. Das entlastet alle Arbeitnehmer und Arbeitgeber.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Wirtschaftsweisen-Chef Christoph M. Schmidt - „Ein Ausbau der Digitalnetze reicht nicht“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%