Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Wohnen Deutlich mehr bewilligte Anträge auf Wohngeld

Die Zahl der bewilligten Anträge hat sich im Vergleich zum Vorjahr vervierfacht. Doch das Bundesamt für Statistik kennt die Ursachen für den rapiden Anstieg.
29.08.2020 - 14:23 Uhr Kommentieren
Die Höhe des Wohngeldes hängt von Faktoren wie Einkommen und der Haushaltsgröße ab. Quelle: dpa
Wohnhäuser in Berlin

Die Höhe des Wohngeldes hängt von Faktoren wie Einkommen und der Haushaltsgröße ab.

(Foto: dpa)

Berlin Die Zahl der bewilligten Wohngeldanträge ist laut einem Medienbericht seit Jahresanfang deutlich gestiegen. Im ersten Vierteljahr 2020 lag sie demnach bei knapp 453.000, davon waren 146.000 Erstanträge. Das berichtet die „Rheinische Post“ (Samstag) unter Berufung auf Daten des Statistischen Bundesamtes. Dagegen waren im ersten Quartal 2019 nur knapp 128.000 Wohngeldanträge bewilligt worden. Der Anstieg sei mit der Wohngeldreform zu erklären, die Anfang des Jahres in Kraft trat, so die Statistiker. Zum Jahreswechsel war die Höhe der Leistungen und auch der Kreis der Anspruchsberechtigten angehoben worden.

Das Wohngeld ist eine Sozialleistung, die Bürgern mit geringem Einkommen beim Stemmen der Mietkosten oder der Ausgaben fürs Wohnen in den eigenen vier Wänden helfen soll. Die Höhe hängt vom Einkommen, der Haushaltsgröße und den Miet- beziehungsweise Wohnkosten ab.

Mehr: Kein Corona-Abschlag – Immobilienpreise steigen trotz Krise weiter

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Wohnen: Deutlich mehr bewilligte Anträge auf Wohngeld"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote