Zahl von Straftaten gestiegen Union und SPD streiten über Strafen für Einbrecher

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt in Deutschland rapide an, die Täter sollen deshalb härter bestraft werden. Doch wie hart, darüber können sich Union und SPD nicht einigen.
Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt. Quelle: dpa
Einbrecher bei der Arbeit

Die Zahl der Wohnungseinbrüche steigt.

(Foto: dpa)

Als die bestürzenden Zahlen der Kriminalstatistik für das Jahr 2015 bekannt wurden, versprach Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) sogleich härtere Strafen für Wohnungseinbrecher. Doch daraus wird vorerst nichts. Das Kanzleramt hatte zwar den entsprechenden Gesetzentwurf zur Änderung des Strafgesetzbuchs für diese Woche auf die Tagesordnung des Kabinetts gesetzt. Doch das Thema wurde wieder gestrichen. Der Grund: Union und SPD können sich nicht über die Höhe der Mindeststrafe einigen. „Der Entwurf befindet sich noch in der Ressortabstimmung“, heißt es beim Justizministerium.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Zahl von Straftaten gestiegen - Union und SPD streiten über Strafen für Einbrecher

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%