Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

ZDF-Politbarometer Grüne legen zu Jahresbeginn wieder zu – Union, SPD und AfD schwächer

Die Grünen sind laut dem aktuellen „Politbarometer“ nur noch acht Prozentpunkte von der Union entfernt. Aktuell wären sie damit zweitstärkste Kraft.
Kommentieren
Seit Januar 2018 bilden der ehemalige Umweltminister von Schleswig-Holstein und die frühere brandenburgische Landesvorsitzende die Doppelspitze bei den Grünen. Quelle: dpa
Robert Habeck und Annalena Baerbock

Seit Januar 2018 bilden der ehemalige Umweltminister von Schleswig-Holstein und die frühere brandenburgische Landesvorsitzende die Doppelspitze bei den Grünen.

(Foto: dpa)

Berlin Die Grünen haben einer Umfrage zufolge zu Jahresbeginn bundesweit wieder an Zustimmung gewonnen. In dem am Freitag veröffentlichten ZDF-„Politbarometer“ legte die Partei im Vergleich zur letzten Erhebung Mitte Dezember zwei Punkte zu und käme nun auf 21 Prozent, wenn am Sonntag wirklich Bundestagswahl wäre.

Die Union steht demnach bei 29 Prozent (minus eins), SPD und AfD liegen bei jeweils 14 Prozent (jeweils minus eins). Die FDP verbessert sich laut der Umfrage um einen Punkt auf 8 Prozent, die Linke kommt unverändert auf 9 Prozent. Damit hätte eine Koalition aus CDU/CSU und Grünen als einziges Zweier-Bündnis eine Mehrheit.

Im tags zuvor veröffentlichten ARD-„Deutschlandtrend“ waren die Union auf 29, die Grünen auf 20, die SPD auf 15 und die AfD auf 14 Prozent gekommen. FDP und Linke erreichten hier jeweils 9 Prozent.

Unterdessen gehen laut „Politbarometer“ wieder mehr Menschen davon aus, dass die jetzige Bundesregierung aus Union und SPD durchhält. 69 Prozent der Befragten sagten, sie glaubten, dass die amtierende Koalition bis zur regulären Bundestagswahl 2021 halten werde. Im November hatten diese Frage nur 53 Prozent positiv beantwortet.

  • dpa
Startseite

Mehr zu: ZDF-Politbarometer - Grüne legen zu Jahresbeginn wieder zu – Union, SPD und AfD schwächer

0 Kommentare zu "ZDF-Politbarometer: Grüne legen zu Jahresbeginn wieder zu – Union, SPD und AfD schwächer"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote