Zukunftsforscher im Interview Wieviel Flüchtlinge verkraftet die Republik noch, Herr Horx?

Zukunftsforscher Matthias Horx müsste es eigentlich wissen: Was wird aus unserer gerade erst kultivierten Weltoffenheit? Was passiert mit all den Flüchtlingen? Und wie sieht Deutschland in 20 Jahren aus? Ein Gespräch.
„Für viele ist ein Flüchtling schon zu viel.“ Quelle: dpa
Forscher Matthias Horx

„Für viele ist ein Flüchtling schon zu viel.“

(Foto: dpa)

Matthias Horx ist Trendforscher und betreibt das „Zukunftsinstitut“. Was liegt also näher, als ihn zu dem Thema zu befragen, das gerade Deutschland umtreibt: Flüchtlinge.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Zukunftsforscher im Interview - Wieviel Flüchtlinge verkraftet die Republik noch, Herr Horx?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%