Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Akzeptable Zinsen Italien gibt Staatsanleihen in Milliardenhöhe aus

Italien nutzt den Wirbel um die europäischen Milliardenhilfen für Griechenland und gibt Staatsanleihen im Wert von 7,8 Milliarden Euro aus. Analysten sind mit den erzielten Zinssätzen zufrieden.
28.06.2011 - 21:55 Uhr Kommentieren
Italien bringt erneut Staatsanleihen auf den Markt. Quelle: dapd

Italien bringt erneut Staatsanleihen auf den Markt.

(Foto: dapd)

Rom Inmitten des Wirbels um neue Milliardenhilfen für Griechenland hat Italien am Dienstag in einer zweiten Runde Staatsanleihen für 7,8 Milliarden Euro verkauft. Analysten des Finanzdienstleisters Unicredit werteten den Verkauf als Beweis, dass „Italien den Test bestanden hat“. 

Die Papiere mit Laufzeiten von drei bis zehn Jahren wurden nach Einschätzung von Analysten mit akzeptablen Zinssätzen verkauft. So erzielen die Anleihen mit einer zehnjährigen Laufzeit Zinsen von 3,68 Prozent. Bereits am Montag hatte Italien Papiere für insgesamt 10,5 Milliarden Euro abgesetzt.

 

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dapd
    Startseite
    0 Kommentare zu "Akzeptable Zinsen: Italien gibt Staatsanleihen in Milliardenhöhe aus"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%