Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Annegret Kramp-Karrenbauer „Es steht für alle Europäer viel auf dem Spiel“

Das Erstarken der Partei Front National sorgte in Europa für Stirnrunzeln. Im Interview spricht CDU-Präsidiumsmitglied Annegret Kramp-Karrenbauer über den Rechtsruck und die Folgen für Merkels Flüchtlingspolitik.
14.12.2015 - 18:04 Uhr
Die Ministerpräsidentin des Saarlands sieht durch das Erstarken von rechtsextremen Parteien die europäische Idee in Gefahr. Quelle: dpa
Annegret Kramp-Karrenbauer

Die Ministerpräsidentin des Saarlands sieht durch das Erstarken von rechtsextremen Parteien die europäische Idee in Gefahr.

(Foto: dpa)

Karlsruhe Am Vorabend des Parteitags verhandelt Annegret Kramp-Karrenbauer leger in Lederhose über den Leitantrag. Ihre Delegierten bekamen frei und durften den dritten Advent zu hause feiern. „Familienfreundlich“, wie die dreifache Mutter und Landeschefin des Saarlandes sagt. Am Rande des Parteitags sprach sie über ihre Sorgen über Frankreich und Europa in der Flüchtlingsfrage.

Frau Ministerpräsidentin, der Front National hat am Sonntag zwar nicht zulegen können, dennoch sind die Rechten in Frankreich im Aufwind. Wie bewerten Sie die Lage als Landeschefin einer Grenzregion?
Ich verspüre zunächst einmal große Erleichterung. Aber man muss auch sehen, dass der Front National massiv zugelegt hat. Das zeigt: Es gibt noch keine Entwarnung. Das Ergebnis scheint vielmehr Ausdruck einer tiefen Enttäuschung und Verunsicherung der Menschen in Frankreich zu sein, die sich von den etablierten Parteien abwenden. Das müssen alle Parteien in Frankreich sicher noch genau analysieren und nach Lösungen suchen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Annegret Kramp-Karrenbauer - „Es steht für alle Europäer viel auf dem Spiel“
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%