Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Atomabkommen Iran fordert von UN Vorgehen gegen US-Sanktionen

Weil der Vorgang illegal und rücksichtslos sei, hat der Iran die Vereinten Nationen aufgefordert, gegen die US-Sanktionen vorzugehen.
05.11.2018 - 20:14 Uhr Kommentieren
Von den UN gab es zunächst keine Reaktion auf die Forderung des Irans. Quelle: AFP
US- und Iran-Flagge

Von den UN gab es zunächst keine Reaktion auf die Forderung des Irans.

(Foto: AFP)

New York Der Iran hat die Vereinten Nationen aufgefordert, gegen die von den USA wiedereingesetzten Sanktionen vorzugehen. Der Vorgang sei illegal und rücksichtslos, hieß es in einem Brief, den Irans UN-Botschafter Gholamali Khoshroo am Montag in New York an UN-Generalkonsul António Guterres schickte.

Die USA müssten dafür und für den Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran zur Verantwortung gezogen werden. Von den UN gab es zunächst keine Reaktion. Die USA hatten nach ihrem Austritt aus dem Atomabkommen mit dem Iran zuvor das Land mit einer beispiellosen Flut von Wirtschaftssanktionen überzogen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Atomabkommen: Iran fordert von UN Vorgehen gegen US-Sanktionen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%