Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Auch Flug nach Riad gestrichen

Aus Sicherheitsgründen hat die britische Fluggesellschaft British Airways einen Passagierflug von London in die saudische Hauptstadt Riad abgesagt.

LONDON. Dies teilte ein BA-Sprecher am Freitagabend in London mit. Der Flug Nummer 263, der am Samstag nach Riad starten sollte, wurde auf „Anraten der Regierung“ gestrichen, fügte der Sprecher hinzu.

Wenige Stunden zuvor hatte BA zum zweiten Mal innerhalb von zwei Tagen kurzfristig eine Flugverbindung zwischen London-Heathrow und Dulles International Airport in Washington gestrichen. BA-Flug Nummer 223 war schon am Donnerstag nicht gestartet. Mit den Flugstreichungen reagiere die Regierung in London auf entsprechende Sicherheitsinformationen der US-Behörden, hieß es in der britischen Hauptstadt.

Startseite
Serviceangebote