Auftritt in Südafrika Obama kritisiert Trump auf Gedenkfeier für Nelson Mandela indirekt

Der Ex-Präsident mischt sich seit Ende seiner Amtszeit wenig in die US-Politik ein. Nun trat er in Afrika groß auf.
Kommentieren
Anlässlich des 100. Geburtstags von Nelson Mandela  hielt der frühere US-Präsident in Südafrika eine Rede. Quelle: Reuters
Barack Obama

Anlässlich des 100. Geburtstags von Nelson Mandela hielt der frühere US-Präsident in Südafrika eine Rede.

(Foto: Reuters)

New YorkWo ist Obama? Die Frage stellte vor wenigen Tagen das „New York Magazine“ und sprach damit vielen Demokraten aus der Seele. Keine Interviews, wenige Tweets, Kritik höchstens in Andeutungen – Barack Obama hält sich seit fast zwei Jahren zurück. Das irritiert seine Anhänger, die unter der Politik von Obamas Nachfolger Donald Trump leiden.

Jetzt ist Obama erstmals wieder in größerem Rahmen öffentlich aufgetreten. Anlässlich des 100. Geburtstags von Nelson Mandela sprach der frühere US-Präsident in Südafrika über „inklusive Demokratie“ und eine „Gesellschaft der Gleichen“, alles Werte, für die der südafrikanische Aktivist Mandela eintrat.

Obama erwähnte Trump mit keinem Wort. Aber indirekt war der Präsident sehr wohl gemeint, wie Ben Rhodes, ein langjähriger Obama-Berater, sagte: „Menschenrechte, Respekt vor Vielfalt, das alles sind Werte, von denen wir dachten, dass sie fest etabliert sind – die aber in vielen Teilen der Welt unter Beschuss sind.“

Aber: So, wie sein Vorgänger George W. Bush ihn nach 2008 in Ruhe gelassen hatte, so wolle Obama es auch halten. „Wenn die anderen ihre schlechteste Seite zeigen, zeigen wir unsere beste“, fasste seine Ehefrau Michelle Obama bereits 2016 ihre Einstellung zusammen.

Startseite

0 Kommentare zu "Auftritt in Südafrika: Obama kritisiert Trump auf Gedenkfeier für Nelson Mandela indirekt"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%