Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Austan Goolsbee Top-Wirtschaftsberater verlässt Obama

US-Präsident Barack Obama hat derzeit kein Glück in Personalangelegenheiten. Nachdem sein Fed-Kandidat am Kongresskomitee scheiterte, nimmt jetzt auch noch sein Wirtschaftsberater den Hut.
Kommentieren
Austan Goolsbee sieht seine Zeit gekommen. Quelle: Reuters

Austan Goolsbee sieht seine Zeit gekommen.

(Foto: Reuters)

Washington Barack Obamas Top-Wirtschaftsberater Austan Goolsbee hat seinen Rücktritt angekündigt und damit dem US-Präsidenten einen Rückschlag verpasst. Goolsbee werde zum Start des akademischen Jahres an die Universität von Chicago zurückkehren, teilte das US-Präsidialamt am Montag mit.

Goolsbee habe dazu beigetragen, die weltgrößte Volkswirtschaft aus der schwersten Wirtschaftskrise seit der Depression der 30-er Jahre zu steuern, erklärte Obama.

Der Rücktritt kommt für Obama zu einem unglücklichen Zeitpunkt: Derzeit mehren sich die Anzeichen dafür, dass die US-Wirtschaft in eine neue Schwächephase abgleitet.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Austan Goolsbee: Top-Wirtschaftsberater verlässt Obama"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote