Bewerten Sie uns Beantworten Sie drei Fragen und helfen Sie uns mit Ihrem Feedback handelsblatt.com zu verbessern. (Dauer ca. eine Minute)
Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Benjamin Netanjahu Israels Ministerpräsident will neue Sanktionen gegen den Iran

Ein US-Vertreter bestätigt den Start einer iranischen Mittelstreckenrakete: Deswegen plant Israels Ministerpräsident Netanjahu für seinen US-Besuch Mitte Februar, die Wiedereinführung von Iran-Sanktionen zu fordern.
Kommentieren
„Eine Reaktion auf die iranische Aggression darf nicht ausbleiben“, schreibt Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Quelle: dpa
Benjamin Netanjahu

„Eine Reaktion auf die iranische Aggression darf nicht ausbleiben“, schreibt Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu.

(Foto: dpa)

JerusalemIsraels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu will bei einem Treffen mit US-Präsident Donald Trump Mitte Februar eine Wiedereinführung der Iran-Sanktionen fordern. Er verwies am Montag über Twitter auf einen neuen Raketentest der Regierung in Teheran. „Eine Reaktion auf die iranische Aggression darf nicht ausbleiben“, schrieb er.

Als Termin für seinen US-Besuch gab Netanjahu den 15. Februar an. Ein US-Vertreter bestätigte den Start einer iranischen Mittelstreckenrakete am Montag. Netanjahu und Trump haben beide das internationale Atomabkommen mit dem Iran scharf kritisiert. Ob die Raketentests der Islamischen Republik nach der Vereinbarung verboten sind, ist umstritten.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Benjamin Netanjahu: Israels Ministerpräsident will neue Sanktionen gegen den Iran"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%