Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Bremen Knappe Mehrheit wählt Güngör zum neuen SPD-Fraktionschef

Mustafa Güngör wird als erster Abgeordneter mit Migrationshintergrund SPD-Fraktionschef. Antje Grotheer unterliegt mit einer Stimme bei der Abstimmung knapp.
Kommentieren
Das neue Gesicht der SPD-Fraktion in Bremen: Mustafa Güngör Quelle: dpa
Mustafa Güngör

Das neue Gesicht der SPD-Fraktion in Bremen: Mustafa Güngör

(Foto: dpa)

Bremen Mustafa Güngör ist in einer Kampfabstimmung mit nur einer Stimme Mehrheit zum neuen Vorsitzenden der SPD-Fraktion in der Bremischen Bürgerschaft gewählt worden. Er setzte sich am Montag mit zwölf zu elf Stimmen gegen seine Mitbewerberin, die stellvertretende Landtagspräsidentin Antje Grotheer, durch.

Die Fraktion stellt 23 der insgesamt 84 Abgeordneten im Landtag. Güngörs Eltern stammen aus der Türkei. Er ist damit laut SPD der erste Abgeordnete mit Migrationshintergrund in der Funktion des SPD-Fraktionschefs und Nachfolger des vorige Woche zum Bürgermeister und Senatspräsidenten gewählten Andreas Bovenschulte.

Der selbstständige IT-Unternehmer hat an der Bremer Universität Politikwissenschaften studiert, ist seit 2007 Mitglied der Bremischen Bürgerschaft und dort bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion. Die Sozialdemokraten stellen in der rot-grün-roten Regierungskoalition die stärkste Fraktion. Das Regierungsmodell ist in dieser Konstellation für Westdeutschland eine Premiere.

Mehr: Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung stellt der großen Koalition ein gutes Zwischenzeugnis aus. Diese habe viele Wahlversprechen mindestens teilweise erfüllt.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Bremen: Knappe Mehrheit wählt Güngör zum neuen SPD-Fraktionschef "

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote