Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Das Brexit-Team

Die Briten entscheiden am 23. Juni nicht nur über ihre eigene Zukunft, sondern auch über die der Europäischen Union. So begannen wir die Planung eines ganz besonderen Projekts, quasi London live. Das heißt: Wir ziehen um. Mit rund 50 Kollegen sind wir in der britischen Metropole, um in den nächsten Tagen über Land und Leute zu berichten – nicht nur aus der Hauptstadt, und nicht nur aus dem für London so lebenswichtigen Finanzdistrikt. Wir werden uns in Schottland umhören, das sich nach einem Brexit möglicherweise endgültig vom Vereinigten Königreich abspalten könnte. Wir werden uns in europafreundlichen Ecken wie Bristol umhören ebenso wie in der Brexit-Hochburg Plymouth.
  • Sven Afhüppe

    Chefredakteur.
    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Ines Alexander

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Nicole Bastian

    leitet das Auslandsressort des Handelsblatts. Ob Chinas Wachstumsprobleme, der US-Präsidentschafts-
    wahlkampf oder das Ringen der Briten mit der EU - langweilig wird es nie.

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Lukas Bay

    ist Redakteur im Ressort Unternehmen beim Handelsblatt.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Franziska Bluhm

    ist Leiterin Digitale Vernetzung bei der Verlagsgruppe Handelsblatt, liebt die britische Insel und sorgt dafür, dass möglichst viele Menschen die Texte und Videos vom Handelsblatt lesen und schauen

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Michael Brächer

    hat sonst als Finanzkorrespondent in Frankfurt vor allem mit Börsianern und Bankern zu tun. Über das Referendum berichtet er aus Plymouth im Südwesten von England. Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Matthias Brüggmann

    ist Korrespondent.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Lena Bujak

    ist Redakteurin bei Orange by Handelsblatt. Sie will in London die Emotionen und Gedanken bezüglich des Brexits abseits der Politikerebene auffangen. Sie erreichen sie unter [email protected]
    extern.orange.handelsblatt.com

  • Christopher Cermak

    ist Redakteur für die englischsprachige Ausgabe des Handelsblatts, die Global Edition in Berlin. Er wird sich um Finanz- und Wirtschaftsthemen und die englische Live-Berichterstattung im Laufe der Woche kümmern. Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Andreas Dörnfelder

    ist Reporter im Investigativteam und Teamleiter bei Orange by Handelsblatt, dem Wirtschaftsupdate für Teenager. Seinen ersten London-Einsatz hatte er 2010 für n-tv.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Martin Dowideit

    wacht normalerweise für das Finanzressort über die Nachrichtenlage. In London sorgt er dafür, dass auf handelsblatt.com die Arbeit der Reporter zur Geltung kommt – und hält Wache bei der Ergebnisauszählung in der Nacht auf den 24. Juni. Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Lilian Fiala

    ist freie Redakteurin bei Orange by Handelsblatt und hält die nächste Generation in London über alles rund um den Brexit auf dem Laufenden.

    Sie erreichen sie unter [email protected]
    extern.orange.handelsblatt.com

  • Diana Fröhlich

    ist Reporterin im Agenda-Ressort in Düsseldorf. Sie interessiert, ob sich ein Brexit auf den englischen Fußball auswirken würde. Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Anna Gauto

    besucht die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Nach einem halben Jahr bei der Wirtschaftswoche berichtet sie jetzt für das Handelsblatt über eine gespaltene Insel.

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Pascal Gerckens

    leitet den Bereich „360° Produktmanagement und neue Geschäftsfelder Handelsblatt und WirtschaftsWoche“ und trägt die Verantwortung für Umsatz- und Kosten sowie die Weiterentwicklung für alle neuen Geschäftsfelder der Marken.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]
    handelsblatt360.com

  • Noah Gottschalk

    schreibt im Handelsblatt über Panorama- und Bildungsthemen. Bei Orange ist er Redakteur, zuständig für Video-Inhalte, und so auch in London immer mit Kamera und Mikrofon unterwegs. Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Dirk Heilmann

    ist Chefökonom des Handelsblatts und beschäftigt sich auch als Managing Partner des Handelsblatt Research Institute mit möglichen wirtschaftlichen Folgen des Brexits. An London hängt sein Herz, seit er von 2005 bis 2009 dort Korrespondent war.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Carsten Herz

    ist Korrespondent des Handelsblatts in London. Er beschäftigt sich neben den wichtigen politischen Themen in Großbritannien regelmäßig auch mit den großen Unternehmen im Vereinigten Königreich und in Irland.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Jan Hildebrand

    ist stellvertretender Leiter des Hauptstadtbüros in Berlin. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die Finanzpolitik. In London beschäftigt er sich vor allem mit den politischen Auswirkungen des britischen EU-Referendums.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Christoph Kapalschinski

    arbeitet als Reporter in Hamburg, der wohl britischsten Stadt Deutschlands. Er berichtet derzeit aus Schottland.

    Sie ereichen ihn unter [email protected]

  • Ina Karabasz

    ist Redakteurin im Team IT & Telekommunikation des Handelsblatts. Sie schaut genau hin, wenn Unternehmen und Politik schnelles Internet für alle versprechen.

    Sie erreichen Sie unter [email protected]

  • Kerstin Leitel

    ist Korrespondentin für das Handelsblatt und hat sich die letzten Jahre mit Banken und Versicherungen in Deutschland beschäftigt. In Zukunft wird sie aus London berichten – Brexit hin oder her.

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Moritz Löhr

    ist Redakteur bei Orange by Handelsblatt. Aus London möchte er die jüngsten Leser anschaulich und einfach über die Brexit-Woche informieren.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]
    extern.orange.handelsblatt.com

  • Kirsten Ludowig

    ist stellvertretende Ressortleiterin und Deskchefin Unternehmen & Märkte. Sie interessiert, was die Wirtschaftslenker denken.

    Sie erreichen Sie unter [email protected]

  • Michael Maisch

    ist stellvertretender Ressortleiter der Finanzzeitung. Er freut sich auf eine Rückkehr in seine alte Heimat London, wo er sieben Jahre als Korrespondent für das Handelsblatt arbeitete.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Jens Münchrath

    mahnt zur rhetorischen Mäßigung. Man muss nicht gleich Weltkriege bemühen oder den Zerfall des Westens, wie einige Politiker das machen. Aber ein Brexit wäre ein ökonomisches wie politisches Großexperiment. Die Folgen wären schlimm für Europa, für Deutschland, besonders schlimm aber für die Briten selbst.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Corinna Nohn

    ist Reporterin im Agenda-Ressort in Düsseldorf. Sie ist besonders gespannt auf die letzte große Brexit-Debatte mit 12.000 Zuschauern in der Wembley Arena.

    Sie ist erreichbar unter [email protected]

  • Kevin O'Brien

    ist Chefredakteur der Global Edition des Handelsblatts.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Lars Ophüls

    ist Redakteur im Ressort Unternehmen & Märkte des Handelsblatts. Während des EU-Referendums berichtet er auf den digitalen Kanälen aus London.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Yasmin Osman

    ist Banken-Reporterin in Frankfurt. Sie beschäftigt, wie sich der Brexit auf den Finanzplatz London auswirken würde. Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Paul Ostwald

    ist England Korrespondent für Orange by Handelsblatt und studiert in Oxford. Er versucht herauszufinden, wo und wie junge Briten ihr Land im 21. Jahrhundert sehen.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]
    regents.ox.ac.uk

  • Anke Rezmer

    ist Korrespondentin im Handelsblatt-Vermögensverwaltungsteam in Frankfurt. Sie interessiert, was die Geldprofis in der City wirklich umtreibt mit Blick auf einen Brexit. Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Christian Rickens

    leitet das Ressort Agenda beim Handelsblatt. Er verantwortet vor allem die großen Titelgeschichten der Zeitung - so auch in London.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Thorsten Riecke

    ist International Correspondent des Handelsblatts und war davor Korrespondent in London, New York und Zürich. Er wird sich in London mit der Frage beschäftigen, welche internationalen Auswirkungen das Referendum hat. Und: Er wird ein paar knallharte Euroskeptiker treffen.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Donata Riedel

    ist Finanzkorrespondentin im Berliner Hauptstadtbüro des Handelsblatts. In London will sie herausfinden, wie groß der Schaden eines Brexits für die Briten werden kann, und hofft, dass er nicht eintritt.

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Franziska Roscher

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Bert Rürup

    Präsident des Handelsblatt Research Institute

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Franziska Scheven

    ist Reporterin für die Handelsblatt Global Edition, die englischsprachige Ausgabe des Handelsblatts. Sie beschäftigt sich mit international relevanten Themen aus Deutschland und Europa.

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Jessica Schwarzer

    ist Chefkorrespondentin des Handelsblatts und Leiterin Journalismus live. Sie ist leidenschaftliche Börsianerin.

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Katharina Slodczyk

    leitet das Londoner Handelsblatt-Büro. Ihr besonderes Augenmerk gilt der Finanzbranche und wie sie sich auf einen Brexit vorbereitet.

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Jessica Springfeld

    leitet die Videoredaktion des Handelsblatts. In London sorgt sie dafür, dass Sie unsere Berichterstattung nicht nur lesen, sondern auch sehen können.

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Johannes Steger

    ist Volontär an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten in Düsseldorf. Er unterstützt in London vor allem das Videoteam.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Lea Steinacker

    ist Digital Scout bei der WirtschaftsWoche. Sie beleuchtet Trends im Bereich Digitalstrategie und Innovation.

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Gabor Steingart

    ist Herausgeber

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Katrin Terpitz

    ist Redakteurin im Ressort Unternehmen & Märkte. Sie interessiert, was Start-ups und der britische Mittelstand über einen möglichen Brexit denken.

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Thomas Tuma

    ist stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatts und Chefredakteur des Handelsblatt Magazins. Als Wahl-Hamburger ist ihm die Insel auch mental nahe. Die Liebe zu Großbritannien hat er allerdings einem Franzosen zu verdanken: „Asterix ist bis heute unübertroffen in der Beschreibung sympathischer britischer Schrulligkeiten.“

    [email protected]

  • Allison Williams

    Sie erreichen sie unter [email protected]

  • Martin Wocher

    ist Reporter des Industrieteams in der Düsseldorfer Zentrale des Handelsblatts. Ihn fasziniert, wie stark und nachhaltig die Digitalisierung klassische Branchen wie die Stahlindustrie oder den Maschinen- und Anlagenbau verändert.

    Sie erreichen ihn unter [email protected]

  • Elfi Zimmerling

    ist als Projektmanagerin verantwortlich für die Planung und Durchführung der Brexit Woche in London. Sie freut sich an ihre alte Wirkungsstätte aus Studientagen zurückzukehren und hofft auf spannende Begegnungen mit unseren Leserinnen und Lesern vor Ort. [email protected]

Brexit