Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Handelsblatt-Leserreise nach China Milliarden mit Hotels

Der asiatische Unternehmer Wang Jianlin hat es zum reichsten Mann Chinas gebracht. Sein neustes Projekt in der Hafenstadt Qingdao setzt einen neuen Superlativ in der Filmindustrie.
Wang Jianlin, Chef der Dalian Wanda Group: Chinas größte Luxushotelkette. Quelle: picture alliance / dpa
Wang Jianlin, Chef der Dalian Wanda Group

Wang Jianlin, Chef der Dalian Wanda Group: Chinas größte Luxushotelkette.

Peking Vom 10. bis 18. Mai besucht eine Wirtschaftsdelegation des Handelsblatts die Metropolen Peking, Schanghai und Hunan. Chefredakteur Hans-Jürgen Jakobs wird gemeinsam mit Lesern Politiker, Manager und Unternehmer treffen.

Bei diesen Zahlen wird klar, was in China trotz des derzeit niedrigeren Wachstums los ist: 14 Fünfsternehotels will Ilja Poepper in diesem Jahr eröffnen, kommendes Jahr sollen es 26 sein. Vergangenes Jahr waren es 17. Poepper ist der ranghöchste Europäer in einem der erfolgreichsten Unternehmen Chinas: der Dalian Wanda Group. Und die eröffnet Luxushotels wie andere Eisdielen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Handelsblatt-Leserreise nach China - Milliarden mit Hotels