Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Tourismus Die Reise-Republik

China entdeckt den Tourismus als neues Wachstumsfeld. In den vergangenen Jahren ist der Markt kontinuierlich um über zehn Prozent gewachsen. Nicht nur die Chinesen reisen gern im eigenen Land – auch Ausländer kommen.
Filmkulisse und Touristenattraktion. Quelle: Reuters
Nationalpark Zhangjiajie

Filmkulisse und Touristenattraktion.

(Foto: Reuters)

Schanghai Am Anfang war der Plan. Xi Jinping, gerade Staatspräsident geworden, forderte vor zwei Jahren die Regionen Chinas auf, Ideen zur wirtschaftlichen Expansion zu liefern. In einigen Fällen war die Antwort überraschend: Tourismus.

Die Volksrepublik entdeckt gerade ein neues Wachstumsfeld. Die zunehmende Mittelschicht des Landes, aber auch Gäste aus anderen Ländern, sollen in China der Freizeitbranche aufhelfen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Tourismus - Die Reise-Republik