Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Corona-Impfstoff Sputnik V: Können die Russen Europas Impfkampagne retten?

Russland will Europa seinen Impfstoff Sputnik V zur Verfügung stellen. In der EU zeigt man sich offen. Doch die russische Offerte wird auch mit Skepsis gesehen.
04.02.2021 - 19:25 Uhr
Die europäisch-russischen Beziehungen sind seit Jahren belastet. Quelle: AP
Transport von Sputnik-Impfdosen

Die europäisch-russischen Beziehungen sind seit Jahren belastet.

(Foto: AP)

Berlin, Düsseldorf, Paris, Athen, Madrid, Brüssel, Stockholm, Rom Die EU-Kommission sieht die gemeinsame europäische Impfstoffbeschaffung trotz heftiger Kritik weiter als Erfolg. Brüssel verweist darauf, dass mehr als zwei Milliarden Dosen von sechs verschiedenen Herstellern bestellt worden seien. Der Großteil dieser Dosen existiert derzeit allerdings nur auf dem Papier. Nur drei der sechs Vakzine, auf die Europa gesetzt hat, sind bislang zugelassen.

Dazu kommen die Verzögerungen im Lieferzeitplan des Pharmakonzerns Astra-Zeneca, auch die Produktion beim Impfstoff von Biontech und Pfizer stockte. Bislang wurden in der Europäischen Union deutlich weniger Menschen immunisiert als etwa in Israel oder Großbritannien.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Corona-Impfstoff - Sputnik V: Können die Russen Europas Impfkampagne retten?
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%