Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Coronavirus Im Iran gerät die Pandemie völlig außer Kontrolle

Die Kliniken im Iran sind bereits völlig überlastet, schärfere Maßnahmen greifen bisher nicht: Nun muss Teheran auch noch einräumen, falsche Corona-Angaben gemacht zu haben.
22.10.2020 - 08:29 Uhr
Die Corona-Totenzahlen steigen rasant. Immer mehr Massengräber werden jetzt ausgehoben. Dieses am 21. Oktober 2020 aufgenommene Bild zeigt den Hauptfriedhof Behesht Zahra in der Hauptstadt Teheran. Quelle: AFP
Massengräber im Iran

Die Corona-Totenzahlen steigen rasant. Immer mehr Massengräber werden jetzt ausgehoben. Dieses am 21. Oktober 2020 aufgenommene Bild zeigt den Hauptfriedhof Behesht Zahra in der Hauptstadt Teheran.

(Foto: AFP)

Berlin Der Iran bekommt die Corona-Pandemie nicht in den Griff: Nahezu täglich registriert das Land Höchstwerte bei Neuinfektionen und bei Toten. Die Gesundheitsämter melden mittlerweile deutlich mehr als 5.000 neue Fälle pro Tag.

Der Iran hat bereits darauf reagiert und einen weiteren Lockdown für Schulen, Restaurants, Moscheen, die meisten Geschäfte und öffentliche Einrichtungen verhängt. Doch obwohl diese Maßnahmen schon seit etwa zwei Wochen gelten, steigen die Zahlen weiter an – und das stärker als bei der ersten Welle im Frühjahr.

Zudem musste die Regierung einräumen, falsche Angaben angegeben zu haben: Die Zahl der Menschen, die in Zusammenhang mit Covid-19 gestorben sind, sei deutlich höher als bisher angegeben, sagte Irans Vizegesundheitsminister Iraj Harirchi. Totenurkunden seien oft falsch ausgestellt worden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Coronavirus - Im Iran gerät die Pandemie völlig außer Kontrolle
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%