Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Donald Trump Der Spalter der Nation

Donald Trump treibt mit dem Rausschmiss des FBI-Chefs die Polarisierung in den USA voran. Der US-Präsident scheint in einer eigenen Realität zu leben und regiert zunehmend despotisch. Eine Zustandsbeschreibung.
Der Rauswurf von FBI-Chef James Comey durch den US-Präsidenten gibt weiter Rätsel auf. Quelle: Reuters
Donald Trump

Der Rauswurf von FBI-Chef James Comey durch den US-Präsidenten gibt weiter Rätsel auf.

(Foto: Reuters)

New York Es war ein echter Trump. „Je mehr ein kaputtes System euch sagt, dass ihr unrecht habt, desto sicherer müsst ihr sein, dass ihr weiter voranschreiten müsst“, rief der US-Präsident Absolventen der christlichen Liberty University zu. Die Rede am Wochenende war Trumps erste seit der Entlassung von FBI-Chef James Comey. Wieder einmal liegen turbulente Tage hinter dem Republikaner. Mit Comeys Rausschmiss am vergangenen Dienstag hatte er ein Erdbeben im politischen Washington ausgelöst, seitdem wird Trump von seinen Gegnern umso heftiger kritisiert, während seine Fans fest hinter dem Populisten stehen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Donald Trump - Der Spalter der Nation

Serviceangebote