Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Drei Gefangene Libysches TV zeigt niederländische Soldaten

Bilder der drei in Libyen gefangen genommenen Soldaten aus den Niederlanden sind am Freitag im libyschen Staatsfernsehen gesendet worden. Die niederländische Regierung setzt sich diplomatisch für ihre Freilassung ein.
Kommentieren
Den Haag

Das libysche Staatsfernsehen hat am Freitag Bilder der drei am Sonntag in Libyen gefangen genommenen niederländischen Soldaten gezeigt. Demnach ist offenbar mindestens eine Frau unter den Festgenommenen. Die niederländische Regierung verweigert allerdings Informationen zur Identität oder dem Geschlecht der Soldaten. Derzeit seien intensive diplomatische Bemühungen im Gange, um die niederländischen Staatsbürger wieder freizubekommen.

Die Drei waren bei einer Evakuierungs-Mission samt ihrem Hubschrauber in die Hände von Gaddafi-treuen Bewaffneten gefallen.

  • dapd
Startseite

0 Kommentare zu "Drei Gefangene: Libysches TV zeigt niederländische Soldaten"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote